Brandner (AfD): „Keine Parallelgesellschaften bei der Lebensmittelhygiene"

Seit einigen Tagen kursiert im sozialen Netzwerk „Facebook“ ein Foto, welches drei Männer zeigt, die auf dem Gehweg vor einem türkisch- arabischen Lebensmittelgeschäft am Sachsenplatz mittels Hubwagen eine Europalette mit einem dutzend, nur halb verpackten und etwa schafsgroßen Tierkörpern rangieren. Das Foto wurde bereits unzählige Male geteilt und verschickt, unter anderem auch an den AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner.

Dieser zeigte sich entsetzt von den hygienischen Umständen, unter denen- vor allem in Anbetracht der derzeit herrschenden Temperaturen- mit frischem, unverpackten Fleisch umgegangen wird und fordert die zuständige Lebensmittelüberwachung auf, dem Vorfall nachzugehen. Brandner erwartet, dass die strengen Vorgaben beim Umgang mit Lebensmitteln, welche in Deutschland berechtigterweise gelten, auch hier konsequent durchgesetzt werden. Hygienerechtliche Parallelwelten dürften keinesfalls geduldet werden.

 

In Lübeck und Stuttgart spielten sich schreckliche Szenen ab: Die Massenschlägereien wurden auch gefilmt und in den sozialen Medien verbreitet. Die...

Weiterlesen

„Nachdem am vergangenen Wochenende der Nordhäuser OB-Kandidat der AfD Jörg Prophet ein hervorragendes Ergebnis erzielt hatte, fühlten sich linke...

Weiterlesen

Die neuen Zahlen zum Arbeitsmarkt in Ostthüringen bieten keinen Grund zum Aufatmen: erneut ist die Arbeitslosigkeit in der Region gestiegen. Insgesamt...

Weiterlesen

Der Weimarer Richter, der während der Corona-Pandemiezeit Regelungen hinsichtlich der Maskenpflicht an Weimarer Schulen aufgehoben hatte, ist zu einer...

Weiterlesen

Volles Haus bei der Eröffnung der Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in Gößnitz: Auf Initiative des im Wahlkreis Gera-Greiz-Altenburger Land...

Weiterlesen

Am 25. Juli fand bei strömendem Regen eine Infostandtour des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner im Landkreis Greiz gemeinsam mit...

Weiterlesen

Sommer, Sonne, Freibad, Wachdienst, Polizei?

Vermehrt kommt es in Freibädern in Deutschland auch in diesem Sommer immer wieder zu Gewaltaktionen. Viele...

Weiterlesen

Der direkt gewählte AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner setzt sich dafür ein, den Weidaer Viadukt zu erhalten. Schuld am desolaten Zustand des...

Weiterlesen

Der aktuelle Arbeitsmarktreport für Thüringen zeigt, dass sich die Zahl der arbeitslosen Ausländer im Ostthüringer Raum auf hohem Niveau einpendelt....

Weiterlesen

Wie Medien berichten, überprüft das Thüringer Innenministerium nun plötzlich die Gesinnung des frisch gewählten zukünftigen Sonneberger Landrats...

Weiterlesen