Brandner (AfD): „Landstraße zwischen Gottstedt und Ermstedt muss schnell saniert werden!"

In dieser Woche tagte der Ortsteilrat von Gottstedt. Hauptthema des Abends war die Landstraße, die diesen Ort mit dem benachbarten Ermstedt verbindet. Die Höchstgeschwindigkeit musste hier bis auf 50 Km/h gesenkt werden, da die Fahrbahnbeschaffenheit eine höhere Geschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften nicht zulasse. 

Dazu sagt der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, zu dessen Wahlkreis Erfurt gehört: „Derartige Zustände halte ich für untragbar. Ich habe schon immer betont, dass der ländliche Raum gestärkt werden muss, damit ein Leben am Erfurter Ortsrand attraktiv bleibt. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Infrastruktur. Geld genug ist für alles Mögliche vorhanden, also müssen auch Infrastrukturmaßnahmen zügig umgesetzt werden. Bürger zahlen ihre KfZ-Steuer, deshalb haben sie auch einen Anspruch auf ohne Einschränkung befahrbare Straßen!“

Geras Bürgermeister Kurt Dannenberg soll seinen Hut nehmen. Dies jedenfalls wünschen sich die  "Linken" in Geras Stadtrat. Grund für den Antrag: Ein...

Weiterlesen

Die Zahlen, die vom Arbeitskreis ‚Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder‘ (VGL) veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Lohnentwicklung in...

Weiterlesen

Der Arbeitsmarktreport Oktober ist veröffentlicht. Dabei gab es im Bereich der Stadt Gera nicht allzu viel Bewegung zu verzeichnen. Die rote Laterne...

Weiterlesen

Wie die Partei „Die Linke" verkündete, will die derzeitige Landtagsvizepräsidentin Margit Jung Oberbürgermeisterin von Gera werden. Der Geraer...

Weiterlesen