Brandner (AfD): Lebensgefährliche Messerstechereien auch in Gera - Verbrechen lückenlos aufklären!

Wie nun auch die Ostthüringer Zeitung (OTZ) berichtet, wurden am vergangenen Wochenende zwei junge Männer massiv körperlich und unter Verwendung eines sogenannten „Cuttermessers“ angegriffen und schwer verletzt. Gezielt sollen sich die Stiche und Schnitte gegen Kopf und Gesicht der Opfer gerichtet haben. Die drei Festgenommenen, inzwischen aber wieder auf freiem Fuß befindlichen Tatverdächtigen seien syrischer und afghanischer Herkunft.

 

Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Stadtrat in Gera, Stephan Brandner, fordert eine lückenlose Aufklärung des schrecklichen Übergriffs und macht deutlich, dass der Vorfall keinesfalls verharmlost oder vertuscht werden darf. „Die Messerstechereinwanderung hat auch vor meiner Heimatstadt Gera nicht Halt gemacht. Ich fordere, dass der lebensgefährdende Angriff auf die jungen Männer nicht nur lückenlos aufgeklärt, sondern auch, dass die Öffentlichkeit über die Ergebnisse unterrichtet  wird. Gerüchte, dass dieses mutmaßliche Verbrechen verheimlicht werden sollte, müssen durch die Polizei auch geklärt werden. Den Opfern wünsche ich eine schnelle und vollständige Genesung. Den Tätern, dass sie schnell verurteilt werden!“

Stephan Brandner, Bundestagsabgeordneter der AfD aus Gera und Vorsitzender der Landesgruppe Thüringen, hatte federführend eine „Kleine Anfrage" an die...

Weiterlesen

Nachdem Medien berichteten, dass Opel in Eisenach einen starken Personalabbau plane, durch den die Belegschaft von rund 1.800 auf knapp 1.000...

Weiterlesen

2019 jährt sich die Gründung des „Staatlichen Bauhauses" zum 100. Mal, und da die Anfänge dieser Kunstschule, die schon nach kurzer Zeit Weltgeltung...

Weiterlesen

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner besuchte am gestrigen Dienstag (10.04.2018) die Außenstelle des Bundesbeauftragten für die...

Weiterlesen

Drei getötete und geköpfte Schafe wurden in einem Hausflur in der Talstraße gefunden, so berichten Medien am 21. März. Nach Anfragen von Anwohnern...

Weiterlesen

Wie die Medien berichten, fand die Thüringer Polizei große Mengen Sprengstoff und Chemikalien bei Durchsuchungen im Landkreis Saalfeld, die zur...

Weiterlesen

Hier der #Film zur diesjährigen #Thüringenausstellung: Besuch und Begehung durch #BjörnHöcke, #MarcusBühl, #AntonFriesen und #StephanBrandner. #Idee:...

Weiterlesen

Am Freitag, den 9. März besuchte der Geraer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner den Geraer Tafel e.V., um sich von der Arbeit vor Ort ein Bild...

Weiterlesen

Der Erfurter Stadtrat hat nun einen "Zickzackweg" als Aufstiegsmöglichkeit zum Petersberg beschlossen. Medienberichten zufolge sei das entscheidende...

Weiterlesen

Vor Kurzem beschloss der Geraer Stadtrat den Haushalt für das Jahr 2018. 280 Millionen Euro stehen zum Ausgeben zur Verfügung, vorausgesetzt, die...

Weiterlesen