Brandner (AfD): „Mehr Deutsch ins Radio! Forderung des Geraer Seniorenrates berechtigt.“

Mit einem offenen Brief hat sich der „Geraer Seniorenrat“ an den Thüringer Ministerpräsidenten Ramelow gewandt und darin die Dominanz englischsprachiger Titel im MDR-Radio beklagt.

Stephan Brandner, Geraer Bundestagsabgeordneter der AfD und Vorsitzender der Thüringer Landesgruppe gibt den Senioren recht und meint: „Die Verfasser des Briefes rennen bei mir offene Türen ein und dies nicht nur, was die Auswahl der Musiktitel im Radio betrifft. Ich habe von Tag zu Tag mehr den Eindruck, dass sich Dinge angeblich nur noch verkaufen lassen, wenn möglichst kein Wort Deutsch dabei steht. Wenn ich in der Werbung aufgefordert werde, das ‚Businesshemd mit Button-Down-Kragen in slim-fit passend zum Stretchcardigan’ zu erwerben, frage mich, ob mich diese Unternehmen überhaupt noch als Kunde wollen. Nicht zuletzt um solchen Unfug zu bekämpfen, bin ich seit etwa 20 Jahren im ‚Verein Deutsche Sprache‘ (VDS) aktiv.“

Doch Brandner weist auch daruf hin, dass die Sache beim „MDR“ noch einmal anders liegt. “Dieser Sender wird durch Zwangsabgaben finanziert und hat dementsprechend einen Auftrag! Er sendet für die weit überwiegend deutschsprachigen Hörer, nicht für die Werbekundschaft.“

Am heutigen Mittwoch verurteilte das Landgericht Gera einen Syrer, der im Februar diesen Jahres zwei Männer mit einem Cuttermesser angegriffen und...

Weiterlesen

Dass die Grüne Thüringer Umweltministerin Sigismund heute Gespräche mit dem Gerber Oberbürgermeister Vonarb und Verkehrsexperten zur Ansiedlung von...

Weiterlesen

In der vergangenen Nacht kam es in der Erfurter Innenstadt zu einer Massenschlägerei mit etwa dreißig beteiligten Personen. Wie die Medien berichten,...

Weiterlesen

Wie das Bundesministerium des Inneren mitteilt, wird die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) neben den bisherigen Standorten in Bonn...

Weiterlesen

Das Metropol Kino Gera ist Preisträger in der Kategorie „Allgemeines Jahresfilmprogramm" des diesjährigen Kinoprogrammpreises der Bundesregierung, der...

Weiterlesen

Im Streit um eine illegal angelegte Crossstrecke im Erfurter Steigerwald bahnt sich nun ein Kompromiss an: nachdem vor zwei Wochen angekündigt worden...

Weiterlesen

Im Juni 2020 waren in Gera 7.601 Personen arbeitslos, über 200 mehr, als noch vor einem Jahr. Besonders drastisch stieg die Ausländerarbeitslosigkeit,...

Weiterlesen

Die Fraktion der Grünen im Thüringer Landtag fordert eine Schließung des Erfurter Flughafens. Stattdessen könne man sich unter anderem einen Solarpark...

Weiterlesen

Am heutigen Freitag erhielt die Stadt Gera die Fördermittelzusage für 5,8 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus"....

Weiterlesen

Das Konjunkturpaket zur Abmilderung der Coronafolgen soll zügig umgesetzt werden. Auch die Kommunen in Thüringen werden Gelder aus dem Konjunkturpaket...

Weiterlesen