Brandner (AfD): „Mehr Deutsch ins Radio! Forderung des Geraer Seniorenrates berechtigt.“

Mit einem offenen Brief hat sich der „Geraer Seniorenrat“ an den Thüringer Ministerpräsidenten Ramelow gewandt und darin die Dominanz englischsprachiger Titel im MDR-Radio beklagt.

Stephan Brandner, Geraer Bundestagsabgeordneter der AfD und Vorsitzender der Thüringer Landesgruppe gibt den Senioren recht und meint: „Die Verfasser des Briefes rennen bei mir offene Türen ein und dies nicht nur, was die Auswahl der Musiktitel im Radio betrifft. Ich habe von Tag zu Tag mehr den Eindruck, dass sich Dinge angeblich nur noch verkaufen lassen, wenn möglichst kein Wort Deutsch dabei steht. Wenn ich in der Werbung aufgefordert werde, das ‚Businesshemd mit Button-Down-Kragen in slim-fit passend zum Stretchcardigan’ zu erwerben, frage mich, ob mich diese Unternehmen überhaupt noch als Kunde wollen. Nicht zuletzt um solchen Unfug zu bekämpfen, bin ich seit etwa 20 Jahren im ‚Verein Deutsche Sprache‘ (VDS) aktiv.“

Doch Brandner weist auch daruf hin, dass die Sache beim „MDR“ noch einmal anders liegt. “Dieser Sender wird durch Zwangsabgaben finanziert und hat dementsprechend einen Auftrag! Er sendet für die weit überwiegend deutschsprachigen Hörer, nicht für die Werbekundschaft.“

Um sich über die Situation der Kleingartenvereine beim „Verband der Gartenfreunde e.V. Gera" zu informieren, besuchte der AfD-Bundestagsabgeordnete...

Weiterlesen

Das diesjährige Bundesjugendlager des THW findet im thüringischen Rudolstadt statt. Neben dem Bundesjugendwettkampf, einer Art deutscher...

Weiterlesen

Vor einigen Wochen schon gab die Landesregierung in Erfurt auf die Frage eines Abgeordneten ausgerechnet aus den eigenen Reihen Zahlen bekannt, welche...

Weiterlesen

Laut Prognosen sind vom Braunkohleausstieg im Mitteldeutschen Braunkohlerevier über 3.500 Beschäftigte betroffen. Obwohl die...

Weiterlesen

Am vergangenen Wochenende gab es massenhaft Sachbeschädigungen im Geraer Hofwiesenpark. Von herausgerissenen Toiletten wurde berichtet, ein Teil des...

Weiterlesen

Aufgrund des Thüringentages wird Sömmerda in der kommenden Woche der Mittelpunkt Thüringens sein. Dazu gehört, dass auch das Büro des...

Weiterlesen

Am heutigen 19. Juni wurde vom Förderverein Stadtwaldbrücken e. V. das nunmehr 4. „Stadtwaldtor“ an die Geraer Bürger und Gäste übergeben. Der...

Weiterlesen

Groß sei es, das Interesse am ehemaligen Gefängnis in der Greizer Straße, so war es auch in überregionalen Medien zu lesen. Den AfD-...

Weiterlesen

Am heutigen Mittwoch trifft sich der neugewählte Erfurter Stadtrat zu seiner konstituierenden Sitzung. Erstmals wird die AfD eine Fraktion, bestehend...

Weiterlesen

Auch am gestrigen Mühlentag blieb die Erfurter Neue Mühle, die schon seit drei Jahren ihre Türen nicht mehr öffnet, geschlossen. Grund dafür sind...

Weiterlesen