Brandner (AfD): „Meine Wahl in den Bundesvorstand wird auch Gera helfen"

Am vergangenen Wochenende wurde der Geraer Bundestagsab-geordnete Stephan Brandner auf dem Parteitag der AfD in Braunschweig zu einem der stellvertretenden Bundessprecher seiner Partei gewählt. Nicht nur aus Thüringen und natürlich speziell aus seiner Heimatstadt Gera erhielt er in der Folge zahlreiche Glückwünsche, und wendet sich nun aus diesem Grund mit einer Pressemitteilung an seine Gratulanten.


„Ich möchte mich auf diesem Wege bei all jenen bedanken, die mir in den letzten Tagen zu meiner Wahl Glückwünsche übersandt haben. Das Wochenende von Braunschweig hat gezeigt, die AfD ist erwachsen geworden. Sie ist bereit, Verantwortung zu übernehmen und den großen Hoffnungen, die immer mehr Deutsche, aber auch Menschen aus anderen Ländern Europas in sie setzen, gerecht zu werden. Wir haben uns auf den Weg gemacht, um die durch die Altparteien verursachten, katastrophalen Zustände in fast allen Bereichen unseres Landes wieder ins Lot zu bringen, und ich verspreche Ihnen, dass ich nun auch in dieser Funktion alles daransetzen werde, all jenen wieder zu ihrem Recht zu verhelfen, die sich durch Fleiß und Ehrlichkeit, durch Gesetzestreue und Verantwortungsbewusstsein auszeichnen und auf deren Handeln und Arbeiten unser aller Freiheit und Wohlstand beruhen."

Vor einigen Wochen schon gab die Landesregierung in Erfurt auf die Frage eines Abgeordneten ausgerechnet aus den eigenen Reihen Zahlen bekannt, welche...

Weiterlesen

Laut Prognosen sind vom Braunkohleausstieg im Mitteldeutschen Braunkohlerevier über 3.500 Beschäftigte betroffen. Obwohl die...

Weiterlesen

Am vergangenen Wochenende gab es massenhaft Sachbeschädigungen im Geraer Hofwiesenpark. Von herausgerissenen Toiletten wurde berichtet, ein Teil des...

Weiterlesen

Aufgrund des Thüringentages wird Sömmerda in der kommenden Woche der Mittelpunkt Thüringens sein. Dazu gehört, dass auch das Büro des...

Weiterlesen

Am heutigen 19. Juni wurde vom Förderverein Stadtwaldbrücken e. V. das nunmehr 4. „Stadtwaldtor“ an die Geraer Bürger und Gäste übergeben. Der...

Weiterlesen

Groß sei es, das Interesse am ehemaligen Gefängnis in der Greizer Straße, so war es auch in überregionalen Medien zu lesen. Den AfD-...

Weiterlesen

Am heutigen Mittwoch trifft sich der neugewählte Erfurter Stadtrat zu seiner konstituierenden Sitzung. Erstmals wird die AfD eine Fraktion, bestehend...

Weiterlesen

Auch am gestrigen Mühlentag blieb die Erfurter Neue Mühle, die schon seit drei Jahren ihre Türen nicht mehr öffnet, geschlossen. Grund dafür sind...

Weiterlesen

Gera beabsichtigt, sich im Rahmen eines Förderprogramms als Modellstadt für „Smart Cities"- zu bewerben. Dazu fand Anfang Mai eine erste Veranstaltung...

Weiterlesen

Seit kurzem hat die Stadt Gera hat einen hauptamtlichen „Klimaschutzmanager“, Herrn Thomas Krauße. Bezahlt offenbar aus einem Förderprogramm des...

Weiterlesen