Brandner (AfD): Millionen für den Strukturwandel sinnvoll einsetzen!

Der Landkreis Altenburger Land wird bis zum Jahr 2038 bis zu 90 Millionen Euro erhalten vom Bund, um den Strukturwandel aufgrund des Kohleausstiegs sozialverträglich zu gestalten. Für das Umsetzungsmanagement erhält der Landkreis 160.000 Euro Fördermittel.

 

Stephan Brandner, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter im Altenburger Land, erklärt dazu:

 

„Das wichtigste ist, dass die Mittel gewinnbringend für die Region eingesetzt und nicht für ideologische Unsinnsprojekte verplämpert werden. Wir brauchen in der Region eine funktionierende Infrastruktur und Arbeitsplätze auch in gut bezahlten Segmenten, damit wir gegen die Strukturschwäche der Region vorgehen können. Auf meinen Reisen durch den Wahlkreis sind mir Unternehmen und Projekte mit hervorragenden Ideen begegnet, die die Region zu Leuchttürmen gestalten würden. Diese verdienen eine angemessene Förderung. Gerne können die Verantwortlichen Kontakt mit mir aufnehmen.“

In Thüringen gibt es nach Auskunft der Bundesregierung auf eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner 883 Windräder. Ginge es nach...

Weiterlesen

Das vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen vorgestellte Stufenmodell zur Aufteilung der Kosten für die CO2-Abgabe zwischen...

Weiterlesen

Die Mitte März in Gera Lusan aus Sicherheitsgründen gesperrte Fußgängerbrücke ist Teil eines Schulweges. Aufgrund der Sperrung müssen die Schüler nun...

Weiterlesen

1. April 2022: Die EU-Auflage, nach der ab 2023 mindestens vier Prozent der Ackerflächen stillgelegt werden sollen, damit Bauern die...

Weiterlesen

Aus dem aktuellen Ausbildungsbericht der Bundesagentur für Arbeit geht hervor, dass im vergangenen Jahr nicht einmal jeder zweite freie...

Weiterlesen

In dieser Woche fand die erste Regionalkonferenz im Altenburger Land statt. Auf Einladung des dort direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Stephan...

Weiterlesen

Für diese Woche hatte der Geraer Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner den Ober-, die Ortsteilbürgermeister sowie die Stadt- und Ortsteilräte zu...

Weiterlesen

Am heutigen Montag wurde ein Einschussloch in der Scheibe des Geraer AfD-Bundestagesabgeordneten und stellvertretenden Vorsitzenden der Alternative...

Weiterlesen

In einem Beitrag des MDR Thüringen Journal vom 27.03.2022 wurde über die Freiwillige Feuerwehr Reichstädt, gelegen im Landkreis Greiz, berichtet. Dort...

Weiterlesen

Auf Twitter beklagt der Altenburger Oberbürgermeister André Neumann, dass keine ukrainischen Flüchtlinge nach Altenburg kämen, weil die AfD dort viele...

Weiterlesen