Brandner (AfD): Nach Anti-Terroreinsatz und Durchsuchungen in Erfurt: „Terror nicht nach Thüringen importieren!"

Am gestrigen Morgen soll es im Zusammenhang mit einem Anti-Terror-Einsatz in Sangerhausen auch Durchsuchungen in Erfurt gegeben haben. Die Bundesanwaltschaft wollte sich dazu nicht äußern. Eine Erfurterin war jedoch Anfang März 2015 über die Türkei nach Syrien ausgereist und soll sich der Terrororganisation IS angeschlossen haben.

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, zu dessen Wahlkreis Erfurt zählt, macht auf die Gefahr aufmerksam, die von radikalisierten Deutschen, die sich der Terrororganisation angeschlossen haben, ausgeht: „Während der Verbleib der Erfurterin ungeklärt ist, soll ihre Begleiterin aus Sachsen-Anhalt Rückkehrwünsche geäußert haben. Jedem muss klar sein, dass sich eine Radikalisierung nicht einfach in Luft auflöst und diese Personen, wie auch ihre Kinder, die teils jahrelang in einem Terrorumfeld verbracht haben, eine ernsthafte Gefahr für unsere Sicherheit darstellen. Sie sind es, die den Terror in unsere Region importieren. Das dürfen wir nicht zulassen!"

Am gestrigen Montag schlug der ehemalige Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) der CDU vor, die ehemalige CDU-Ministerpräsidentin Lieberknecht zur...

Weiterlesen

Der Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel ist zum Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesinnenministerium und damit zum Nachfolger...

Weiterlesen

Wie nun auch die Ostthüringer Zeitung (OTZ) berichtet, wurden am vergangenen Wochenende zwei junge Männer massiv körperlich und unter Verwendung eines...

Weiterlesen

Gera wird dem Tourismusverband Vogtland beitreten. Dies beschloss der Stadtrat in der vergangenen Woche einstimmig und somit auch mit der Stimme von...

Weiterlesen

Bereits am Donnerstag gratulierte der Erfurter Bischof Neymeyer dem neu gewählten Ministerpräsidenten Kemmerich (FDP) zum neuen Amt und wünschte ihm...

Weiterlesen

Der Vorsitzende der Landesgruppe Thüringen der AfD-Fraktion im Bundestag, Stephan Brandner, MdB, macht deutlich, dass erstmals die AfD dazu...

Weiterlesen

Am gestrigen Montag besuchte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Stadt Gera und fand sich zu einer als „Kaffeetafel" bezeichneten...

Weiterlesen

Das Wohnhaus in der Robert-Koch-Straße Nr.7, unmittelbar an der Kreuzung mit der Turmstraße in Gera, befindet sich seit geraumer Zeit in einem auch...

Weiterlesen

Am Mittwoch dieser Woche besuchte Stephan Brandner, Bundestagsabgeordneter und Stadtrat der AfD, das Medienbildungszentrum der Thüringer...

Weiterlesen

Im Umfeld des Gebäudekomplexes „Häselburg" sind die Gehwege großflächig mit Pfeilen und dem Schriftzug „SPD" beschmiert worden, wie der Bundestagsabge...

Weiterlesen