Brandner (AfD): Problem Milchhofbrache muss endlich angegangen werden - OB Vonarb versagt auch hier - ich werde mich kümmern

Der Geraer Milchhof, eine fast abgebrannte Industriebrache, wird von vielen Bewohnern der Stadt Gera als Schandfleck bezeichnet. Immer wieder äußern Bürger und Besucher zu Recht Kritik am Zustand des Grundstücks. Der Geraer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner kritisiert, dass Oberbürgermeister Vonarb einmal mehr so tue, als ginge ihn der Zustand des Milchhofs nichts an. Es sei fragwürdig, dass der Oberbürgermeister immer wieder die Verantwortung, sei es auch hinsichtlich der Schwimmbadsituation der Stadt oder der Situation von Parkanlagen von sich wegschiebe und meine, er wäre nicht zuständig. Brandner kündigte an, selbst tätig zu werden, um die Stadt voranzubringen. 

"Es ist zwar weder meine Aufgabe als Bundestagsabgeordneter noch als einfacher Stadtrat, aber wenn der Oberbürgermeister trotz zahlreicher Mitarbeiter in der Stadtverwaltung nichts hinbekommt, muss man einfach etwas tun. Mein Ziel ist es nun, zu versuchen, in Gesprächen mit allen Beteiligten bis zum Jahresende eine Veränderung herbeizuführen, die eine klare Perspektive für das Gelände aufzeigt. Gerne kann auch der Oberbürgermeister, der offenbar allein weder willens noch in der Lage ist, den Eigentümer zu unterstützen, sich an mich wenden und wir machen das gemeinsam. Weiteres tatenloses Abwarten würde unserer Stadt jedenfalls massiv schaden."