Brandner (AfD): Ramelow: Wasser predigen - Sekt trinken

Während die Thüringer zuhause eingesperrt sind - keinen Urlaub machen können, genießt Ministerpräsident Ramelow die selbst verordnete Ruhe an der beschaulichen Bleilochtalsperre.
Viele Bürger würden über Ostern auch gern etwas Abstand vom chaotischen Alltag der letzten Monate nehmen. Dies ist ihnen aufgrund der vielen erlassenen Verordnungen aber verboten. Außerdem können sich die Wenigsten ein eigenes Ferienhäuschen leisten.


Ministerpräsident Ramelow hat es da etwas besser in seiner Finka. Bundestagsabgeordneter Stephan Brandner (AfD) meint hierzu: "Das kennen viele Bürger in den neuen Bundesländern noch von früheren Zeiten, wie die Bonzen Wasser predigten und Sekt tranken."

Die Zahlen, die vom Arbeitskreis ‚Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder‘ (VGL) veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Lohnentwicklung in...

Weiterlesen

Der Arbeitsmarktreport Oktober ist veröffentlicht. Dabei gab es im Bereich der Stadt Gera nicht allzu viel Bewegung zu verzeichnen. Die rote Laterne...

Weiterlesen

Wie die Partei „Die Linke" verkündete, will die derzeitige Landtagsvizepräsidentin Margit Jung Oberbürgermeisterin von Gera werden. Der Geraer...

Weiterlesen