Brandner (AfD): Schließung von RTS ist großer Schaden für die Region

Wie aus Informationen des Betriebsrats hervorgeht, wird das Elektronik-Reparatur-Unternehmen RTS seinen Standort in Sömmerda mit etwa 140 Mitarbeitern schließen. Derzeit befindet sich der Betriebsrat in Verhandlungen über einen Sozialplan mit dem Unternehmen. Zunächst sei eine Umstrukturierung geplant gewesen.

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Brandner, dessen Zuständigkeitsgebiet Sömmerda umfasst und der dort ein Büro unterhält, macht deutlich, wie groß der Schaden für die Stadt Sömmerda ist.

„Der Verlust von 140 Arbeitsplätzen wiegt – gerade in der heutigen Zeit, in der Arbeitsplätze wertvoller sind denn je, schwer. Die Bundesregierung nimmt den massenhaften Verlust von Arbeitsplätzen billigend in Kauf, ja, treibt ihn voran. Seit Jahren. Und das hat mit Corona nichts zu tun. Das ist klassisches Versagen der Altparteienpolitik. Meine Gedanken sind bei den Menschen, deren Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen.“

Im Jahr 2022 übernimmt turnusmäßig Thüringen den Bundesratsvorsitz. Am 3. Oktober sollen in diesem Jahr die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen...

Weiterlesen

Der Antrag, Standorte des „Zentrums Mobilität der Zukunft" auch in den Neuen Ländern ansiedeln, und nicht nur in München, wie Verkehrsminister Scheuer...

Weiterlesen

Das neue Sturmgewehr der Bundeswehr soll laut Aussage des Bundesverteidigungministeriums von dem Thüringer Hersteller C.G. Haenel (Suhl) kommen. Im...

Weiterlesen

Vom kommenden Montag, dem 14. September, bis zum 16.9.2020 wird das Infomobil des Deutschen Bundestages Halt in Gera auf dem Museumsplatz machen. Dort...

Weiterlesen

Die Suhler Erstaufnahmeeinrichtung sorgte in den vergangenen Monaten immer wieder für Schlagzeilen hinsichtlich Gewaltausbrüchen und Straftaten....

Weiterlesen

Der Deutsche Bundestag hat heute mit Zustimmung der AfD beschlossen, 1.404.000 Euro für die Sanierung des Sportzentrums „Schleizer Hof" in...

Weiterlesen

Zum wiederholten Male stellte Stephan Brandner, Bundestagsabgeordneter und stellvertretender Bundesvorsitzender der Alternative für Deutschland, am...

Weiterlesen

Nachdem Oberbürgermeister Vonarb noch am 21.8.2020 durch sein Büro erklären ließ, dass er mit dem Investor Stillschweigen vereinbart hätte und daher...

Weiterlesen

Während das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr (TLBV) bereits den Ausbau des gesamten Knotenpunktes der B 2 mit der Anbindung des Gewerbegebietes...

Weiterlesen

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner setzt sich seit Monaten dafür ein, das Deutsche Zentrum Mobilität der Zukunft, dessen geplante...

Weiterlesen