Brandner (AfD): Schließung von RTS ist großer Schaden für die Region

Wie aus Informationen des Betriebsrats hervorgeht, wird das Elektronik-Reparatur-Unternehmen RTS seinen Standort in Sömmerda mit etwa 140 Mitarbeitern schließen. Derzeit befindet sich der Betriebsrat in Verhandlungen über einen Sozialplan mit dem Unternehmen. Zunächst sei eine Umstrukturierung geplant gewesen.

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Brandner, dessen Zuständigkeitsgebiet Sömmerda umfasst und der dort ein Büro unterhält, macht deutlich, wie groß der Schaden für die Stadt Sömmerda ist.

„Der Verlust von 140 Arbeitsplätzen wiegt – gerade in der heutigen Zeit, in der Arbeitsplätze wertvoller sind denn je, schwer. Die Bundesregierung nimmt den massenhaften Verlust von Arbeitsplätzen billigend in Kauf, ja, treibt ihn voran. Seit Jahren. Und das hat mit Corona nichts zu tun. Das ist klassisches Versagen der Altparteienpolitik. Meine Gedanken sind bei den Menschen, deren Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen.“

Im Rahmen eines Informationstreffens auf dem Campus der Universität Erfurt mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner, der auch Vorsitzender der...

Weiterlesen

Am vergangenen Samstag fand am Erfurter Flughafen eine Notfallübung statt, bei der voraussichtlich zum letzten Mal der Ernstfall an einer...

Weiterlesen

Heute soll in Basel der renommierteste deutsche Preis für Denkmalschutz verliehen werden. Unter den Preisträgern ist auch der Name der Stadt Gera zu...

Weiterlesen

Geras Bürgermeister Kurt Dannenberg soll seinen Hut nehmen. Dies jedenfalls wünschen sich die  "Linken" in Geras Stadtrat. Grund für den Antrag: Ein...

Weiterlesen

Die Zahlen, die vom Arbeitskreis ‚Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder‘ (VGL) veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Lohnentwicklung in...

Weiterlesen

Der Arbeitsmarktreport Oktober ist veröffentlicht. Dabei gab es im Bereich der Stadt Gera nicht allzu viel Bewegung zu verzeichnen. Die rote Laterne...

Weiterlesen

Wie die Partei „Die Linke" verkündete, will die derzeitige Landtagsvizepräsidentin Margit Jung Oberbürgermeisterin von Gera werden. Der Geraer...

Weiterlesen