Brandner (AfD): „Standortentscheidung für Freibad sollte Bürgersache sein."

Seit einiger Zeit ist für Gera ein neues Freibad im Gespräch, nun haben sich vier mögliche Standorte herauskristallisiert. Stephan Brandner, Geraer Bundestagsabgeordneter der AfD, begrüßt den Umstand, dass das Projekt Fortschritte zu machen scheint, mahnt aber bei der endgültigen Entscheidung die Einbeziehung der Bürger an. „Gerade bei solchen Fragen sollte ein Schritt in Richtung Bürgerbeteiligung gewagt werden" meint Brandner und ergänzt: „Natürlich erst, wenn die Stadtverwaltung umfassend über die jeweiligen Vor- und Nachteile informiert hat."

Im Rathaus favorisiert man nach Medienberichten offenbar einen Standort am Gessenbach. Für Brandner ist dies zwar nachvollziehbar, er gibt jedoch die Nähe zum Kaimberger Bad zu bedenken. „In diesem Fall wäre zwar die Anbindung durch die Straßenbahn gegeben, doch lägen dann zwei Bäder quasi nebeneinander, während der Norden der Stadt nach wie vor auf dem Trockenen bliebe. Das sollte man bei den Überlegungen nicht außer Acht lassen." 

Am heutigen Montag entschied das Thüringer Verfassungsgericht auf Klage der Thüringer AfD-Landtagsfraktion, dass Teile der früheren...

Weiterlesen

Seitens der Bundesregierung, der Landesregierung und auch im kommunalen Bereich wurde in den vergangenen Wochen vehement gefordert, dass Unternehmen...

Weiterlesen

Medienberichten zufolge zieht Geras Oberbürgermeister Vonarb die Vergabeentscheidung zum Amtsblatt, die für Dienstag angesetzt war, zurück. Grund...

Weiterlesen

In einem Schreiben der Universitätsklinik Jena  an die Thüringer Bundestagsabgeordneten und in Presseberichten gestern, warnen die Deutsche...

Weiterlesen

Nach Medienberichten wurde vor einigen Tagen in Jena ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr von Chaoten mit dem Schriftzug "ACAB" (steht für  "All cops are...

Weiterlesen

Laut Medienberichten stellt die Tevaro GmbH beide Windpark-Projekte im Geraer Norden, in Aga, ein.

Stephan Brandner (AfD) Bundestagsabgeordneter und...

Weiterlesen

Die Thüringer Landesregierung plant, die Rechtsreferendare in Thüringen wieder zu verbeamten. So solle die Attraktivität Thüringens für den...

Weiterlesen

Nach Medienberichten erhält auch der Erfurter Flughafen Bundesmittel, die ihm in der 'Pandemie' helfen sollen, teilte Verkehrsminister Andreas Scheuer...

Weiterlesen

 Seit den heftigen Schneefällen in Gera am Wochenende hatte es die Stadt Gera auch Donnerstag nicht geschafft, die Hauptverkehrswege zu räumen....

Weiterlesen

Wie sich aus einem Fragekatalog der AfD-Fraktion im Geraer Stadtrat, der federführend von dem Geraer Bundestagsabgeordneten und Stadtrat Stephan...

Weiterlesen