Brandner (AfD): „Stefan Möller ist beste Wahl als Oberbürgermeister für Erfurt!"

Bereits am gestrigen (01.02.2018) Abend wurde der stellvertretende Landesvorsitzende der AfD, Stefan Möller, zum AfD-Kandidaten für die anstehende Oberbürgermeisterwahl in Erfurt gewählt. Möller sieht seine Schwerpunkte in den Bereichen der inneren Sicherheit, der Familienfreundlichkeit der Stadt und in sozialen Aspekten. So plant er unter anderem eine spürbare Reduzierung der Gebühren für die Kinderbetreuung.

Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Thüringer Landesgruppe Stephan Brandner, in dessen Wahlkreis sich Erfurt befindet, ist hocherfreut darüber, dass die AfD mit Möller sehr gute Chancen hat, demnächst den Oberbürgermeister einer Landeshauptstadt zu stellen. Wörtlich: „Von allen OB-Kandidaten verkörpert nur Möller glaubhaft, die politischen Trümmer der Bauseweinzeit wegräumen und Erfurt wirklich voranbringen zu können. Wie gut und hart er arbeitet, beweist er in der Thüringer AfD-Landtagsfraktion und im Landesverband an führender Stelle jeden Tag, seit vielen Jahren. Ich wünsche ihm, auch im Namen aller fünf Thüringer AfD-Bundestagsabgeordneten, viel Glück und Kraft für den Wahlkampf und am Ende Erfolg. Wir alle werden ihn kräftig unterstützen und für politischen ‚Rückenwind’ aus Berlin sorgen. Es wird Zeit für ein blaues, erfolgreiches und gut regiertes Erfurt!“

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow hat für Empörung gesorgt, nachdem er zugegeben hat, während der Ministerpräsidentenkonferenzen, in der...

Weiterlesen

Ginge es nach dem grünen Migrationsminister Dirk Adams müsse in Thüringen ein Landesamt für Flüchtlinge und Ausländer entstehen. Entsprechende Pläne...

Weiterlesen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow fordert einen kompletten 'Lockdown' auch für die Wirtschaft. Es müsse laut Ramelow schnellstmöglich eine...

Weiterlesen

Medienberichten zufolge werden vor dem sogenannten 'Lockdown', während dem unter anderem die Einzelhandelsgeschäfte geschlossen sein müssen, in der...

Weiterlesen

Ab dem 14. Dezember wird der selbstfahrende Elektrobus "Emma" durch Gera-Lusan fahren und damit die Testphase zum öffentlichen Nahverkehr der Zukunft...

Weiterlesen

Am gestrigen Mittwoch versammelten sich interessierte Geraer zu einer politischen Veranstaltung im Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Stephan...

Weiterlesen

Die Zusage der Bundeskulturstiftung zur Förderung des Ausstellungsprojektes „Polyphon. Mehrstimmigkeit in Bild und Ton“, das im kommenden Jahr von...

Weiterlesen

Aus einer Mitteilung vom Donnerstagvormittag geht hervor, „dass der Geraer Märchenmarkt in der traditionellen Form nicht stattfinden wird“. Die Absage...

Weiterlesen

Wie aus Informationen des Betriebsrats hervorgeht, wird das Elektronik-Reparatur-Unternehmen RTS seinen Standort in Sömmerda mit etwa 140 Mitarbeitern...

Weiterlesen

Erneut wurde das Erfurter Büro des AfD-Bundestagsabgeordneten und stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Alternative für Deutschland, Stephan...

Weiterlesen