Brandner (AfD): Thüringer Landesregierung folgt AfD und will Juristenausbildung endlich wieder attraktiver machen!

Die Thüringer Landesregierung plant, die Rechtsreferendare in Thüringen wieder zu verbeamten. So solle die Attraktivität Thüringens für den juristischen Nachwuchs gesteigert werden. Erst vor etwa fünf Jahren hatte die rotgrüne Thüringer Landesregierung die Verbeamtung gegen den Widerstand der AfD abgeschafft und so die Grundlage für eine Überalterung der Justiz aufgrund mangelnder Attraktivität selbst geschaffen.

Der damalige AfD-Landtagsabgeordnete und Justizausschussvorsitzende Stephan Brandner, der heute Bundestagsabgeordneter ist, setzte sich von Beginn der Diskussion an für die jungen Juristen ein und meint zu den Plänen der Landesregierung:

„Einmal mehr wirkt das Argument der AfD – wenn auch spät und erst nach einigen Jahren. Wie von mir bereits 2016 prophezeit, hat Rotgrün dafür gesorgt, dass es junge Juristen aus Thüringen weg gezogen hat. Thüringen muss aber attraktiver Ausbildungsstandort für den juristischen Nachwuchs bleiben. Die kurzsichtigen und ideologischen rotgrünen Pläne haben die sozial Schwachen von einer Ausbildung zum Juristen in Thüringen abgehalten. Das darf nicht sein. Der Rechtsstaat braucht, vor allem im von Ramelow und seinen Dilettanten schlecht regierten Thüringen, qualifizierte Juristen.“

Sollte in den kommenden Tagen der Gesetzentwurf zu den Änderungen des Infektionsschutzgesetzes, die auch die Schließung der botanischen Gärten ab...

Weiterlesen

Wie das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz mitteilt, wird das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) am Standort Jena um 110...

Weiterlesen

Während die Thüringer zuhause eingesperrt sind - keinen Urlaub machen können, genießt Ministerpräsident Ramelow die selbst verordnete Ruhe an der...

Weiterlesen

Nach umfangreichen Berichten, die zeigten, dass der Thüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann sich für Aserbaidschan und andere ausländische...

Weiterlesen

Laut eines Presseberichtes in der OTZ wehrt sich die Bürgerinitiative Gegenwind gegen die Windparkpläne auf dem Kamm nördlich von Großschwabhausen....

Weiterlesen

Am heutigen Montag entschied das Thüringer Verfassungsgericht auf Klage der Thüringer AfD-Landtagsfraktion, dass Teile der früheren...

Weiterlesen

Seitens der Bundesregierung, der Landesregierung und auch im kommunalen Bereich wurde in den vergangenen Wochen vehement gefordert, dass Unternehmen...

Weiterlesen

Medienberichten zufolge zieht Geras Oberbürgermeister Vonarb die Vergabeentscheidung zum Amtsblatt, die für Dienstag angesetzt war, zurück. Grund...

Weiterlesen

In einem Schreiben der Universitätsklinik Jena  an die Thüringer Bundestagsabgeordneten und in Presseberichten gestern, warnen die Deutsche...

Weiterlesen

Nach Medienberichten wurde vor einigen Tagen in Jena ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr von Chaoten mit dem Schriftzug "ACAB" (steht für  "All cops are...

Weiterlesen