Brandner (AfD): Thüringer Waffenschmiede Haenel bekommt Großauftrag vom Bundesverteidigungsministerium

Das neue Sturmgewehr der Bundeswehr soll laut Aussage des Bundesverteidigungministeriums von dem Thüringer Hersteller C.G. Haenel (Suhl) kommen. Im Ergebnis des Bieterverfahrens kommt nun Haenel bei der Bestellung von 120.000 neuen Waffen im Umfang von wohl knapp 250 Millionen Euro zum Zuge. Bisheriger Lieferant war Heckler & Koch (Oberndorf am Neckar).

Stephan Brandner, Vorsitzender der Thüringer Landesgruppe der AfD-Fraktion im Bundestag, freut sich über den Großauftrag, der in seine Thüringer Heimat vergeben wird.

„Dass das Thüringer Traditionsunternehmen, das allerdings mittlerweile zur Merkel-Gruppe gehört, die ihrerzeits Teil der Tawazun Holding (Vereinigte Arabische Emirate) ist, den Zuschlag für den Großauftrag erhält, ist eine große Freude: einen Auftrag im Wert von 250 Millionen Euro zu erlangen, ist keine Selbstverständlichkeit. Ich hoffe, dass somit viele Arbeitsplätze in der Region gesichert werden können und die Südthüringer Waffentradition einen weiteren Aufschwung erfährt!“

Die Veranstalter der im Jahr 2021 in Erfurt stattfindenden Bundesgartenschau (BUGA) beziehen in ihr Ausstellungskonzept neben der Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Der „Mitteldeutsche Verkehrsverbund", der das S-Bahn-Netz in und um Leipzig betreibt, prüft nach Zeitungsangaben den Einsatz von Zügen mit...

Weiterlesen

Mit Spannung hatten viele Geraer die Stadtratssitzung am 8. Dezember erwartet, sollte doch dort der politische Startschuss für die Sanierung der...

Weiterlesen

Erneut und innerhalb kürzester Zeit wird auf Antrag der Landtagsfraktion der CDU ein Sonderplenum einberufen. Die CDU fordert den Ministerpräsidenten...

Weiterlesen

Der Landesverband der Thüringer Tafeln gibt bekannt, dass inzwischen jeder dritte Besucher ein Rentner ist.


Der Thüringer Bundestagsabgeordnete der...

Weiterlesen

Das Deutsche Nationaltheater in Weimar plant, den Deutschen Bundestag am 6. Februar 2019 für eine Sondersitzung in seine Räumlichkeiten zu holen....

Weiterlesen

Das Otto-Dix-Haus in Gera-Untermhaus vermeldet einen Besucherzuwachs von 35% binnen eines Jahres. Laut Stadtverwaltung haben 6.276 Besucher ihren Fuß...

Weiterlesen

Zu den aktuellen Messerstechereien in Thüringen, zuletzt am vergangenen Wochenende in einem Flüchtlingsheim in Meinigen und einer...

Weiterlesen

Seit einiger Zeit ist für Gera ein neues Freibad im Gespräch, nun haben sich vier mögliche Standorte herauskristallisiert. Stephan Brandner, Geraer...

Weiterlesen

Der Geraer Seniorenverband hat in einem offenen Brief einen höheren Anteil deutschsprachiger Musik im MDR-Radio gefordert. Stephan Brandner,...

Weiterlesen