Brandner (AfD): „Umstieg der Funke-Gruppe auf ausschließlich digitale Zeitungen wäre kein Verlust – aber Angebote in Papierform müssen bleiben!"

Der MDR berichtete, dass die Funke-Mediengruppe einen Umstieg auf ausschließlich digitale Zeitungen plane. Betroffen davon seien auch die drei zur Funke-Gruppe gehörenden Tageszeitungen Thüringer Allgemeine, Thüringische Landeszeitung und Ostthüringer Zeitung.

 

Der Thüringer Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner würde die Einstellung der Papierausgabe dieser noch täglich erscheinenden Zeitungen für keinen großen Verlust halten. Auch angesichts sinkender Abonnenten- und Leserzahlen werde deutlich, dass das Angebot der Funke-Mediengruppe in Thüringen immer weniger Personen anspreche.

 

 

 

„Der Wegfall von Papierzeitschriften würde vor allem die ältere Generationen treffen und das wäre völlig inakzeptabel. Nicht jeder möchte zwischen Kaffee und Brötchen mit einem mobilen Gerät sitzen und dort die Presse verfolgen. Allerdings ist das langweilige und politisch sehr einseitige Angebot von TA, TLZ und OTZ für immer weniger Leser interessant. Ich hoffe darauf, dass das Angebot der Funke-Mediengruppe durch eine ausgewogene, interessante Berichterstattung – auch in Papierform – ergänzt wird und die täglich erscheinende Zeitung in ihrer gewohnten Ausprägung nicht sterben muss.“

Laut Prognosen sind vom Braunkohleausstieg im Mitteldeutschen Braunkohlerevier über 3.500 Beschäftigte betroffen. Obwohl die...

Weiterlesen

Am vergangenen Wochenende gab es massenhaft Sachbeschädigungen im Geraer Hofwiesenpark. Von herausgerissenen Toiletten wurde berichtet, ein Teil des...

Weiterlesen

Aufgrund des Thüringentages wird Sömmerda in der kommenden Woche der Mittelpunkt Thüringens sein. Dazu gehört, dass auch das Büro des...

Weiterlesen

Am heutigen 19. Juni wurde vom Förderverein Stadtwaldbrücken e. V. das nunmehr 4. „Stadtwaldtor“ an die Geraer Bürger und Gäste übergeben. Der...

Weiterlesen

Groß sei es, das Interesse am ehemaligen Gefängnis in der Greizer Straße, so war es auch in überregionalen Medien zu lesen. Den AfD-...

Weiterlesen

Am heutigen Mittwoch trifft sich der neugewählte Erfurter Stadtrat zu seiner konstituierenden Sitzung. Erstmals wird die AfD eine Fraktion, bestehend...

Weiterlesen

Auch am gestrigen Mühlentag blieb die Erfurter Neue Mühle, die schon seit drei Jahren ihre Türen nicht mehr öffnet, geschlossen. Grund dafür sind...

Weiterlesen

Gera beabsichtigt, sich im Rahmen eines Förderprogramms als Modellstadt für „Smart Cities"- zu bewerben. Dazu fand Anfang Mai eine erste Veranstaltung...

Weiterlesen

Seit kurzem hat die Stadt Gera hat einen hauptamtlichen „Klimaschutzmanager“, Herrn Thomas Krauße. Bezahlt offenbar aus einem Förderprogramm des...

Weiterlesen

Die Gleichstellungsbeauftragte der Geraer Stadtverwaltung, Lilia Uslowa, hat in einer offiziellen Pressemitteilung nicht nur dazu aufgerufen, zur...

Weiterlesen