Brandner (AfD): „Umstieg der Funke-Gruppe auf ausschließlich digitale Zeitungen wäre kein Verlust – aber Angebote in Papierform müssen bleiben!"

Der MDR berichtete, dass die Funke-Mediengruppe einen Umstieg auf ausschließlich digitale Zeitungen plane. Betroffen davon seien auch die drei zur Funke-Gruppe gehörenden Tageszeitungen Thüringer Allgemeine, Thüringische Landeszeitung und Ostthüringer Zeitung.

 

Der Thüringer Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner würde die Einstellung der Papierausgabe dieser noch täglich erscheinenden Zeitungen für keinen großen Verlust halten. Auch angesichts sinkender Abonnenten- und Leserzahlen werde deutlich, dass das Angebot der Funke-Mediengruppe in Thüringen immer weniger Personen anspreche.

 

 

 

„Der Wegfall von Papierzeitschriften würde vor allem die ältere Generationen treffen und das wäre völlig inakzeptabel. Nicht jeder möchte zwischen Kaffee und Brötchen mit einem mobilen Gerät sitzen und dort die Presse verfolgen. Allerdings ist das langweilige und politisch sehr einseitige Angebot von TA, TLZ und OTZ für immer weniger Leser interessant. Ich hoffe darauf, dass das Angebot der Funke-Mediengruppe durch eine ausgewogene, interessante Berichterstattung – auch in Papierform – ergänzt wird und die täglich erscheinende Zeitung in ihrer gewohnten Ausprägung nicht sterben muss.“

Gera beabsichtigt, sich im Rahmen eines Förderprogramms als Modellstadt für „Smart Cities"- zu bewerben. Dazu fand Anfang Mai eine erste Veranstaltung...

Weiterlesen

Seit kurzem hat die Stadt Gera hat einen hauptamtlichen „Klimaschutzmanager“, Herrn Thomas Krauße. Bezahlt offenbar aus einem Förderprogramm des...

Weiterlesen

Die Gleichstellungsbeauftragte der Geraer Stadtverwaltung, Lilia Uslowa, hat in einer offiziellen Pressemitteilung nicht nur dazu aufgerufen, zur...

Weiterlesen

Vor kurzem baten Geraer Bürger den AfD- Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner (AfD) um Hilfe. Sie teilten mit, im DRK- Kindergarten „Kinderparadies"...

Weiterlesen

Innerhalb des sogenannten "Maßnahmenkataloges" der Enquetekommission "Ursachen und Formen von Rassismus und Diskriminierungen in Thüringen sowie ihre...

Weiterlesen

Vor allem vor dem Hintergrund der beabsichtigten Bewerbung Geras als „Kulturhauptstadt“ Europas weist der AfD- Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner...

Weiterlesen

Vor Kurzem war den Medien zu entnehmen, dass die US-Armee anlässlich des Thüringentages in Sömmerda Präsenz zeigen möchte. Thüringen sei laut einer...

Weiterlesen

Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb hat sich mit einem Aufruf an die Einwohner der Stadt gewandt und diese aufgefordert, sich aktiv an der...

Weiterlesen

Den wenigsten ist der Begriff der Regiopole bekannt. Eine „Regiopole" ist, wenn man so will, eine kleine Schwester der „Metropole" und damit eine...

Weiterlesen

Wie die Thüringer Allgemeine heute berichtet, sollen sämtliche anfallenden Verwaltungsgebühren für die Beantragung etwa eines Bewohnerparkausweises...

Weiterlesen