Brandner (AfD): „Umstieg der Funke-Gruppe auf ausschließlich digitale Zeitungen wäre kein Verlust – aber Angebote in Papierform müssen bleiben!"

Der MDR berichtete, dass die Funke-Mediengruppe einen Umstieg auf ausschließlich digitale Zeitungen plane. Betroffen davon seien auch die drei zur Funke-Gruppe gehörenden Tageszeitungen Thüringer Allgemeine, Thüringische Landeszeitung und Ostthüringer Zeitung.

 

Der Thüringer Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner würde die Einstellung der Papierausgabe dieser noch täglich erscheinenden Zeitungen für keinen großen Verlust halten. Auch angesichts sinkender Abonnenten- und Leserzahlen werde deutlich, dass das Angebot der Funke-Mediengruppe in Thüringen immer weniger Personen anspreche.

 

 

 

„Der Wegfall von Papierzeitschriften würde vor allem die ältere Generationen treffen und das wäre völlig inakzeptabel. Nicht jeder möchte zwischen Kaffee und Brötchen mit einem mobilen Gerät sitzen und dort die Presse verfolgen. Allerdings ist das langweilige und politisch sehr einseitige Angebot von TA, TLZ und OTZ für immer weniger Leser interessant. Ich hoffe darauf, dass das Angebot der Funke-Mediengruppe durch eine ausgewogene, interessante Berichterstattung – auch in Papierform – ergänzt wird und die täglich erscheinende Zeitung in ihrer gewohnten Ausprägung nicht sterben muss.“

Die Stadt Gera sucht Bewerber für die Schöffenämter und führt dazu am Mittwoch, dem 14. Februar 2018, um 16 Uhr eine Informationsveranstaltung im...

Weiterlesen

Nachdem in den ersten Tagen des neuen Jahres immer wieder Ortsteilratssitzungen abgesagt wurden, widmete sich die gestrige Sitzung des Ortsteilrats...

Weiterlesen

Am 11. Januar fand auf Initiative von Anliegern und Gewerbetreibenden eine Veranstaltung in der „Debschwitzer Bierstube" statt, an der etwa 30...

Weiterlesen

Vor einigen Tagen lud die Parkeisenbahn im Geraer Martinsgrund wieder Kinder und Jugendliche ein, um sie für eine Mitarbeit bei der kleinen Bahn zu...

Weiterlesen

Am Donnerstag, dem 11. Januar 2017, um 19.00 Uhr, führen Anwohner und Gewerbetreibende der Wiesestraße sowie Debschwitzer und Lusaner Bürger eine...

Weiterlesen

Der zunehmende Leerstand von Gewerbeflächen im westlichen Bereich des Angers trägt zu einem besorgniserregenden Bild in der Erfurter Innenstadt bei....

Weiterlesen

Die Veranstalter der im Jahr 2021 in Erfurt stattfindenden Bundesgartenschau (BUGA) beziehen in ihr Ausstellungskonzept neben der Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Der „Mitteldeutsche Verkehrsverbund", der das S-Bahn-Netz in und um Leipzig betreibt, prüft nach Zeitungsangaben den Einsatz von Zügen mit...

Weiterlesen

Mit Spannung hatten viele Geraer die Stadtratssitzung am 8. Dezember erwartet, sollte doch dort der politische Startschuss für die Sanierung der...

Weiterlesen

Erneut und innerhalb kürzester Zeit wird auf Antrag der Landtagsfraktion der CDU ein Sonderplenum einberufen. Die CDU fordert den Ministerpräsidenten...

Weiterlesen