Brandner (AfD): Was heute „Winterchaos" ist, war früher „Winter"

Nach den letzten Schneefällen war allenthalben von „Chaos" die Rede, und in manchen Fällen war dies auch durchaus berechtigt. Sind gesperrte Wälder, Friedhöfe und Sportplätze vielleicht noch als bestenfalls ärgerlich zu bezeichnen, so sind die Sperrungen der Bahnstrecken nach Jena und Mehlteuer sowie die Zusammenbrüche der Fahrpläne auf anderen Verbindungen schon mehr als das.

Stephan Brandner, AfD-Bundestagsabgeordneter aus Gera, kommentierte dies folgendermaßen: „Sicher war die Menge des gefallenen Schnees Mitte dieser Woche bemerkenswert, doch bis vor Kurzem lief so etwas eigentlich noch unter ‚Winter', niemand sprach bei Beeinträchtigungen von Katastrophen oder von Chaos. Heute jedoch, so scheint mir, regiert oftmals die Übervorsichtigkeit, hervorgerufen von einer umfassenden Ablehnung jeglicher Eigenverantwortung sowie einer gewissen Lust an der Empörung. Wer bei diesem Wetter in den Wald geht, sollte wissen, dass das gefährlich ist und nicht hinterher den Waldeigentümer oder die Stadt verantwortlich machen, wenn ihm ein Ast auf den Kopf fällt. Diese von mangelnder Eigen-verantwortung gekennzeichnete Denkweise ist leider symptomatisch für das Deutschland von heute und es wird ein langer Prozess werden, hier zu einem Umdenken zu gelangen."

Die umfassenden Bahnsperrungen bezeichnete Brandner als nur schwer hinnehmbar und meint: „Mir scheint, es ist immer was bei der Bahn. Zu warm, zu kalt, zu viel Wind, Regen oder Schnee. Hier muß die Politik endlich eingreifen, weg vom einseitigen Focus auf Prestigeobjekte, hin zur Festigung der Substanz dieses wichtigen Verkehrsmittels."

 

Am heutigen Montag entschied das Thüringer Verfassungsgericht auf Klage der Thüringer AfD-Landtagsfraktion, dass Teile der früheren...

Weiterlesen

Seitens der Bundesregierung, der Landesregierung und auch im kommunalen Bereich wurde in den vergangenen Wochen vehement gefordert, dass Unternehmen...

Weiterlesen

Medienberichten zufolge zieht Geras Oberbürgermeister Vonarb die Vergabeentscheidung zum Amtsblatt, die für Dienstag angesetzt war, zurück. Grund...

Weiterlesen

In einem Schreiben der Universitätsklinik Jena  an die Thüringer Bundestagsabgeordneten und in Presseberichten gestern, warnen die Deutsche...

Weiterlesen

Nach Medienberichten wurde vor einigen Tagen in Jena ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr von Chaoten mit dem Schriftzug "ACAB" (steht für  "All cops are...

Weiterlesen

Laut Medienberichten stellt die Tevaro GmbH beide Windpark-Projekte im Geraer Norden, in Aga, ein.

Stephan Brandner (AfD) Bundestagsabgeordneter und...

Weiterlesen

Die Thüringer Landesregierung plant, die Rechtsreferendare in Thüringen wieder zu verbeamten. So solle die Attraktivität Thüringens für den...

Weiterlesen

Nach Medienberichten erhält auch der Erfurter Flughafen Bundesmittel, die ihm in der 'Pandemie' helfen sollen, teilte Verkehrsminister Andreas Scheuer...

Weiterlesen

 Seit den heftigen Schneefällen in Gera am Wochenende hatte es die Stadt Gera auch Donnerstag nicht geschafft, die Hauptverkehrswege zu räumen....

Weiterlesen

Wie sich aus einem Fragekatalog der AfD-Fraktion im Geraer Stadtrat, der federführend von dem Geraer Bundestagsabgeordneten und Stadtrat Stephan...

Weiterlesen