Brandner (AfD): Weiterer Anschlag auf Wahlkreisbüro in Erfurt: „Wir lassen uns von Idioten nicht unterkriegen!"

Nachdem bereits in der vergangenen Woche die Fensterscheiben des Erfurter Wahlkreisbüros von Stephan Brandner, Vorsitzendem des Bundestagsausschusses für Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz, großflächig mit schwarzer Farbe besprüht worden waren, wurde nun die Fassade des Gebäudes unter anderem mit „FCK AFD“- Aufschriften beschmiert und beschädigt.


Der AfD-Bundestagsabgeordnete Brandner macht deutlich: „Die Nerven der linken Krawallmacher liegen offenbar vier Tage vor der Landtagswahl blank. Fast täglich sind nun Angriffe auf unsere Büros, PKWen Veranstaltungs-LKWen und Wohnhäuser zu verzeichnen. Wir lassen uns von diesen Personen, die kein Interesse am Austausch von Meinungen haben sondern nur beschädigen, verbrennen und beschmieren können, nicht unterkriegen und kämpfen weiter entschlossen dafür, dass die AfD am Sonntag großartige Wahlergebnisse einfährt. Wir wanken und weichen nicht!“

Mittlerweile befürworten Politiker fast aller Parteien und Fraktionen die Ansiedlung zumindest einer Außenstelle des Zentrums für die Mobilität der...

Weiterlesen

Der Thüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, zu dessen Betreuungskreis Sömmerda zählt, zeigt sich höchst erfreut über die Bundesförderung...

Weiterlesen

Der Thüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, zu dessen Wahlkreis Erfurt zählt, zeigt sich höchst erfreut über die Bundesförderung von...

Weiterlesen

Wie der Geraer Oberbürgermeister Vonarb gestern in einem seiner Videos bekannt gab, wird die Maskenpflicht in Parks, die es bisweilen thüringenweit...

Weiterlesen

Niedersachsen geht mit einem Fünf-Stufen-Plan bei der Öffnung des öffentlichen Lebens voran. Die Gastronomie soll demzufolge ab 11. Mai wieder...

Weiterlesen

Am heutigen Mittwoch soll ein Autokorso auf die aktuellen Nöte der Thüringer Fahrschulen aufmerksam machen. Schon vor Wochen mussten diese schließen –...

Weiterlesen

Nach der Mitteilung, die Geraer Bürger mit Drohnen überwacht und aufgrund dieser Spitzeleien auch Verstöße geahndet zu haben, folgte ein halbherziges...

Weiterlesen

Wie der Oberbürgermeister der Stadt Gera, Julian Vonarb, bekannt gab, nutzt die Stadt seit dem Osterwochenende Drohnen, um die Einhaltung der...

Weiterlesen

Insbesondere im Waldklinikum Gera müssen werdende Mütter derzeit ohne die Unterstützung ihres Partners bei der Geburt ihres Kindes auskommen. Der...

Weiterlesen

Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat in ihrer Sitzung am vergangenen Mittwoch ein Positionspapier beschlossen, was einen schrittweisen und...

Weiterlesen