Brandner (AfD): Weiterer Anschlag auf Wahlkreisbüro in Erfurt: „Wir lassen uns von Idioten nicht unterkriegen!"

Nachdem bereits in der vergangenen Woche die Fensterscheiben des Erfurter Wahlkreisbüros von Stephan Brandner, Vorsitzendem des Bundestagsausschusses für Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz, großflächig mit schwarzer Farbe besprüht worden waren, wurde nun die Fassade des Gebäudes unter anderem mit „FCK AFD“- Aufschriften beschmiert und beschädigt.


Der AfD-Bundestagsabgeordnete Brandner macht deutlich: „Die Nerven der linken Krawallmacher liegen offenbar vier Tage vor der Landtagswahl blank. Fast täglich sind nun Angriffe auf unsere Büros, PKWen Veranstaltungs-LKWen und Wohnhäuser zu verzeichnen. Wir lassen uns von diesen Personen, die kein Interesse am Austausch von Meinungen haben sondern nur beschädigen, verbrennen und beschmieren können, nicht unterkriegen und kämpfen weiter entschlossen dafür, dass die AfD am Sonntag großartige Wahlergebnisse einfährt. Wir wanken und weichen nicht!“

Der BUND und das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) fordern in einer Studie die sofortige Schließung unter anderem des Flughafens...

Weiterlesen

Wie mehrere Medien berichten, siedelt sich im Industriegebiet Cretschwitz ein „international tätiges Logistikunternehmen" an. Nun wird klar, dass es...

Weiterlesen

Am 2. Mai 2020 fand in der thüringischen Stadt Gera ein ‚Spaziergang' statt, der von den Teilnehmern genutzt wurde, um auf die eklatanten...

Weiterlesen

Wie die Stadt Gera heute mitteilt, werden 96 Vereine aus den Bereichen Kultur, Sozialen und Kinder, Umwelt und Sport mit einer Gesamtfördersumme von...

Weiterlesen

Am heutigen Mittwoch verurteilte das Landgericht Gera einen Syrer, der im Februar diesen Jahres zwei Männer mit einem Cuttermesser angegriffen und...

Weiterlesen

Dass die Grüne Thüringer Umweltministerin Sigismund heute Gespräche mit dem Gerber Oberbürgermeister Vonarb und Verkehrsexperten zur Ansiedlung von...

Weiterlesen

In der vergangenen Nacht kam es in der Erfurter Innenstadt zu einer Massenschlägerei mit etwa dreißig beteiligten Personen. Wie die Medien berichten,...

Weiterlesen

Wie das Bundesministerium des Inneren mitteilt, wird die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) neben den bisherigen Standorten in Bonn...

Weiterlesen

Das Metropol Kino Gera ist Preisträger in der Kategorie „Allgemeines Jahresfilmprogramm" des diesjährigen Kinoprogrammpreises der Bundesregierung, der...

Weiterlesen

Im Streit um eine illegal angelegte Crossstrecke im Erfurter Steigerwald bahnt sich nun ein Kompromiss an: nachdem vor zwei Wochen angekündigt worden...

Weiterlesen