Brandner (AfD): „Wismut- Krankenhaus hat Potential in alle Richtungen!"

Erneut soll das ehemalige Wismut- Krankenhaus den Eigentümer wechseln. Der Freistaat, der erst vor kurzem das Gebäude von der Stadt Gera erwarb, um die zentrale Aufnahmestelle für Flüchtlinge darin unterzubringen, beabsichtigt den Verkauf. Stephan Brandner, Bundestagsabgeordneter der AfD, erhofft sich von der Stadt ein kluges Agieren in dieser Sache und sagt: „Ob in Anbetracht der bekannten Finanzlage das riesige Gebäude wieder in die Hände der Stadt gelangt, daran habe ich natürlich so meine Zweifel. Ebenso, ob dies überhaupt wünschenswert wäre.Trotzdem sollte sich die Stadt Gera in ihrem ureigensten Interesse der Sache annehmen und mit jedem potentiellen Käufer umgehend das Gespräch suchen, wie man zusammen arbeiten kann. Denn das Objekt bietet ja in jedem Fall enormes Potential: zum einen für wirtschaftliche Zwecke oder als Sitz von Verwaltungen, anderseits aber auch als Geras größte Ruine, wenn es in die falschen Hände gerät. Die Zeiten sind günstig, wenn auch der Grund dafür alles andere als schön. Treibt doch die Nullzinspolitik der EZB und das Misstrauen in die Zukunft des Euro immer mehr Investoren in das berühmte „Betongold". Und dass ein privater Investor nicht immer nur als gefräßige Heuschrecke daherkommt, wie manche meinen, sondern durchaus auch für ausgesprochen positive Akzente verantwortlich sein kann, beweist der „"Elster- Cube"". Auch bei diesem, ebenfalls nicht gerade kleinen Objekt befreite wirtschaftliches Engagement die Stadt von einem Schandfleck."

Vor kurzem baten Geraer Bürger den AfD- Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner (AfD) um Hilfe. Sie teilten mit, im DRK- Kindergarten „Kinderparadies"...

Weiterlesen

Innerhalb des sogenannten "Maßnahmenkataloges" der Enquetekommission "Ursachen und Formen von Rassismus und Diskriminierungen in Thüringen sowie ihre...

Weiterlesen

Vor allem vor dem Hintergrund der beabsichtigten Bewerbung Geras als „Kulturhauptstadt“ Europas weist der AfD- Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner...

Weiterlesen

Vor Kurzem war den Medien zu entnehmen, dass die US-Armee anlässlich des Thüringentages in Sömmerda Präsenz zeigen möchte. Thüringen sei laut einer...

Weiterlesen

Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb hat sich mit einem Aufruf an die Einwohner der Stadt gewandt und diese aufgefordert, sich aktiv an der...

Weiterlesen

Den wenigsten ist der Begriff der Regiopole bekannt. Eine „Regiopole" ist, wenn man so will, eine kleine Schwester der „Metropole" und damit eine...

Weiterlesen

Wie die Thüringer Allgemeine heute berichtet, sollen sämtliche anfallenden Verwaltungsgebühren für die Beantragung etwa eines Bewohnerparkausweises...

Weiterlesen

Als einziger von sechs Bundestagsabgeordneten, die ihren Wahlkreis in Erfurt haben, nahm Stephan Brandner am gestrigen 13.3.2019 an der Veranstaltung...

Weiterlesen

Die rot-rot-grüne Landesregierung sieht Handlungsbedarf darin, Straßen in Thüringen nach Migranten zu benennen, um in der Öffentlichkeit positive...

Weiterlesen

Die vergangenen Tage waren besonders für die Kameraden der Geraer Feuerwehren, aber auch für andere Einsatzkräfte sowie Angestellte beispielsweise von...

Weiterlesen