Brandner/ Mühlmann (AfD): Beutezug der Windkraft-Lobby trifft im Weimarer Land auf "Gegenwind"

Laut eines Presseberichtes in der OTZ wehrt sich die Bürgerinitiative Gegenwind gegen die Windparkpläne auf dem Kamm nördlich von Großschwabhausen. Die Bürgerinitiative sammelte bereits 650 Unterschriften und plant, eine Petition beim Land einzureichen.
Bereits im Herbst 2020 wandten sich viele Anwohner an den Landtagsabgeordneten Ringo Mühlmann (AfD) und den Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner (AfD), zu dessen Betreuungsgebiet das Weimarer Land gehört, bezüglich der geplanten Windkraftanlage.
Bei einem virtuellem Jahresempfang Mitte Februar mit den Planern Ilmtal eG, Bürgerenergie und Energiequelle bekamen diese einen ersten Eindruck von der Entschlossenheit der Bürgerinitiative und der betroffenen Anwohner.

Ringo Mühlmann nahm daran teil und zieht das folgende Fazit: "Die berechtigten Fragen wurden nur mit den üblichen ,Windkraft-ist-gut-Phrasen' beantwortet. Das Ignorieren der Frage, wie die Planer zur Ablehnung des Vorhabens als Ergebnis einer Umfrage im Amtsblatt der Kommune stehen, spricht für sich". Ringo Mühlmann befragte daraufhin die Landesregierung zu dem Projekt, die sich in ihrer Antwort unwissend stellt.

Stephan Brandner meint hierzu: "Die Bürgerinitiative 'Gegenwind', die sich gegen den Beutezug der Windkraft-Lobby einsetzt, um ihre Heimat vor Verschandelung mit 'Flatterwindanlagen' zu bewahren, genießt meine volle Unterstützung.  Nicht nur, dass die Anlagen die Ortsansicht der betroffenen Orte verschandeln. Jede Windkraftanlage, die nur für die Betreiber rentabel ist und durch EEG-Umlagen finanziert wird, ist ein direkter Griff in die Geldbeutel aller Stromkunden. Wegen solcher Anlagen haben wir die höchsten Strompreise weltweit.

Beide Abgeordnete sagen der Bürgerinitiative und den Einwohnern der betroffenen Ortschaften die notwendige Unterstützung im parlamentarischen Bereich zu.

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr lenkt der direktgewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Gera-Greiz-Altenburger Land, Stephan Brandner,...

Weiterlesen

Vor dem Gebäude der Zulassungsstelle Gera bilden sich schon am frühen Morgen Menschentrauben. Menschen müssen bei eisiger Kälte im Freien ausharren,...

Weiterlesen

Wie die Kriminalpolizei Gera in einer Pressemitteilung am 16.11.2021 mitteilte, seien die im Rahmen des Volkstrauertages auf den Soldatengräbern...

Weiterlesen

Am 12. und 13. November findet die 14. Internationale EIKE-Klima- und Energiekonferenz in Gera statt. Im Vorhinein üben einige Personen und...

Weiterlesen

Das Thüringer Bildungsministerium hat entschieden, dass das Berufliche Schulzentrum „Johann Friedrich Pierer“ zum Schuljahr 2022 die Klassen für...

Weiterlesen

Wie die Medien berichten, hat sich das SRH-Waldklinikum in Gera entschieden, den Besucherverkehr gänzlich zu stoppen. Nur Ausnahmen seien möglich....

Weiterlesen

Der Geraer Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Bundesprecher der Alternative für Deutschland, Stephan Brandner, besuchte mit der...

Weiterlesen

Die Beantwortung einer Frage der AfD-Fraktion im Geraer Stadtrat aus einer Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesundheit zeigt auf, dass im...

Weiterlesen

Im Fall einer angeordneten Quarantäne haben Personen, die nicht gegen das Covid19-Virus geimpft sind, aufgrund einer gesetzlichen Neuregelung keinen...

Weiterlesen

Am 24. Oktober findet der bundesweite Tag der Bibliotheken statt. Dieses Jahr steht er unter dem Motto: „Starke Bibliotheken führen zu einer starken...

Weiterlesen