Brandner/ Mühlmann (AfD): Beutezug der Windkraft-Lobby trifft im Weimarer Land auf "Gegenwind"

Laut eines Presseberichtes in der OTZ wehrt sich die Bürgerinitiative Gegenwind gegen die Windparkpläne auf dem Kamm nördlich von Großschwabhausen. Die Bürgerinitiative sammelte bereits 650 Unterschriften und plant, eine Petition beim Land einzureichen.
Bereits im Herbst 2020 wandten sich viele Anwohner an den Landtagsabgeordneten Ringo Mühlmann (AfD) und den Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner (AfD), zu dessen Betreuungsgebiet das Weimarer Land gehört, bezüglich der geplanten Windkraftanlage.
Bei einem virtuellem Jahresempfang Mitte Februar mit den Planern Ilmtal eG, Bürgerenergie und Energiequelle bekamen diese einen ersten Eindruck von der Entschlossenheit der Bürgerinitiative und der betroffenen Anwohner.

Ringo Mühlmann nahm daran teil und zieht das folgende Fazit: "Die berechtigten Fragen wurden nur mit den üblichen ,Windkraft-ist-gut-Phrasen' beantwortet. Das Ignorieren der Frage, wie die Planer zur Ablehnung des Vorhabens als Ergebnis einer Umfrage im Amtsblatt der Kommune stehen, spricht für sich". Ringo Mühlmann befragte daraufhin die Landesregierung zu dem Projekt, die sich in ihrer Antwort unwissend stellt.

Stephan Brandner meint hierzu: "Die Bürgerinitiative 'Gegenwind', die sich gegen den Beutezug der Windkraft-Lobby einsetzt, um ihre Heimat vor Verschandelung mit 'Flatterwindanlagen' zu bewahren, genießt meine volle Unterstützung.  Nicht nur, dass die Anlagen die Ortsansicht der betroffenen Orte verschandeln. Jede Windkraftanlage, die nur für die Betreiber rentabel ist und durch EEG-Umlagen finanziert wird, ist ein direkter Griff in die Geldbeutel aller Stromkunden. Wegen solcher Anlagen haben wir die höchsten Strompreise weltweit.

Beide Abgeordnete sagen der Bürgerinitiative und den Einwohnern der betroffenen Ortschaften die notwendige Unterstützung im parlamentarischen Bereich zu.

Laut Medienberichten stellt die Tevaro GmbH beide Windpark-Projekte im Geraer Norden, in Aga, ein.

Stephan Brandner (AfD) Bundestagsabgeordneter und...

Weiterlesen

Die Thüringer Landesregierung plant, die Rechtsreferendare in Thüringen wieder zu verbeamten. So solle die Attraktivität Thüringens für den...

Weiterlesen

Nach Medienberichten erhält auch der Erfurter Flughafen Bundesmittel, die ihm in der 'Pandemie' helfen sollen, teilte Verkehrsminister Andreas Scheuer...

Weiterlesen

 Seit den heftigen Schneefällen in Gera am Wochenende hatte es die Stadt Gera auch Donnerstag nicht geschafft, die Hauptverkehrswege zu räumen....

Weiterlesen

Wie sich aus einem Fragekatalog der AfD-Fraktion im Geraer Stadtrat, der federführend von dem Geraer Bundestagsabgeordneten und Stadtrat Stephan...

Weiterlesen

Mit Stand 10. Dezember 2020 (aktuellere Daten kann die Stadtverwaltung nicht vorlegen) hatte die Stadt Gera bereits rund 25.000 Euro aus Bußgeldern...

Weiterlesen

Die Stadt Gera sieht sich nicht in der Lage eine Prognose zur erwarteten Insolvenzwelle, die nach der Beendigung der Aussetzung der...

Weiterlesen

Mit einem umfangreichen Fragenkatalog hat sich die AfD-Fraktion im Geraer Stadtrat unter der Federführung von Stephan Brandner, der auch Geraer...

Weiterlesen

Aktuellen Medienberichten ist zu entnehmen, dass die Entscheidung über die Ansiedlung eines Mobilitätszentrums in Gera im Herbst erfolgen soll. Der...

Weiterlesen

Innerhalb eines Gesprächs mit dem MDR hat der Betreiber des Programmkinos „Metropol“ in Gera, der darüber nachdenkt, das vor der UCI-Kette gekündigte...

Weiterlesen