Stephan Brandner: 90.000,00 Euro für Weimars Kirche im Haushaltsausschuss genehmigt

Die evangelisch-lutherische Kirche Sankt Stephanus in Weimars Ortsteil Schöndorf kann sich über 90.000,00 Euro zur Sanierung des Objektes aus dem Bundesprogramm "Zuschüsse für national bedeutsame Kulturinvestitionen" freuen.


Stephan Brandner, AfD-Bundestagsabgeordneter, zu dessen Betreuungsgebiet Weimar zählt, freut sich über die Förderung für dieses Projekt.
"Die AfD-Bundestagsfraktion unterstützt das Förderprogramm "Zuschüsse für national bedeutsame Kulturinvestitionen". Von den zahlreichen eingereichten Vorschlägen wurden 121 von der Regierungskoalition zur Abstimmung vorgelegt. Daher freue ich mich außerordentlich, dass die Kirche St. Stephanus in Weimar zu den bezuschussten Kulturdenkmälern gehört."

Die Zahlen, die vom Arbeitskreis ‚Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder‘ (VGL) veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Lohnentwicklung in...

Weiterlesen

Der Arbeitsmarktreport Oktober ist veröffentlicht. Dabei gab es im Bereich der Stadt Gera nicht allzu viel Bewegung zu verzeichnen. Die rote Laterne...

Weiterlesen

Wie die Partei „Die Linke" verkündete, will die derzeitige Landtagsvizepräsidentin Margit Jung Oberbürgermeisterin von Gera werden. Der Geraer...

Weiterlesen