Stephan Brandner (AfD): Besser spät als nie - das plötzliches Interesse der FDP an der Ortumgehungsstraße Großebersdorf, Frießnitz und Burkersdorf

In einem Presseartikel vom 26.02.2022 erklärten der westsächsische Bundestagsabgeordnete Nico Tippelt sowie der ostthüringische Landtagsabgeordnete Dirk Bergner (beide FDP), sie würden eng zusammenarbeiten, wenn es darum ginge, Projekte im Vogtland auf den Weg zu bringen oder zu forcieren. Ein Projekt sei die zeitnahe Realisierung der Ortsumgehung für die Dörfer Großebersdorf, Frießnitz und Burkersdorf.


Zuvor hatte in einem Schreiben der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Digitales und Verkehr, Michael Theurer (FDP), auf Anfrage von Tippelt und Bergner den Sachstand mitgeteilt.
Der im Wahlkreis 194 Gera - Greiz - Altenburger Land direktgewählte Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner (AfD) zeigt sich erfreut ob des plötzlichen Interesses der FDP an der Ortumgehungsstraße Großebersdorf, Frießnitz und Burkersdorf.

Brandner war nach intensiven Bitten der betroffenen Anwohner und des örtlichen Interessenvereins bereits zu Beginn des letzten Jahres sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene aktiv geworden, nachdem die Betroffen über nahezu 90 Jahre vertröstet worden waren. Brandner machte Druck und nahm auch an Demonstrationen und Straßensperrungen teil, so richtete er zusätzlich den Blick auf das Leid der betroffenen Anwohner.

Brandner dazu: „Das sich die FDP für die Umgehungsstraße interessiert, zeigt die Wichtigkeit des längst überfälligen Projekts. Ich frage mich allerdings: Warum erst jetzt? Jetzt ist das Planfeststellungsverfahren bereits im Gange und fast abgeschlossen. An dieser Stelle sei erwähnt: AfD wirkt! Die FDP ist wie ein faules Huhn, das gackert, wenn andere ein Ei gelegt haben.“

Am vergangenen Samstag fand am Erfurter Flughafen eine Notfallübung statt, bei der voraussichtlich zum letzten Mal der Ernstfall an einer...

Weiterlesen

Heute soll in Basel der renommierteste deutsche Preis für Denkmalschutz verliehen werden. Unter den Preisträgern ist auch der Name der Stadt Gera zu...

Weiterlesen

Geras Bürgermeister Kurt Dannenberg soll seinen Hut nehmen. Dies jedenfalls wünschen sich die  "Linken" in Geras Stadtrat. Grund für den Antrag: Ein...

Weiterlesen

Die Zahlen, die vom Arbeitskreis ‚Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder‘ (VGL) veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Lohnentwicklung in...

Weiterlesen

Der Arbeitsmarktreport Oktober ist veröffentlicht. Dabei gab es im Bereich der Stadt Gera nicht allzu viel Bewegung zu verzeichnen. Die rote Laterne...

Weiterlesen

Wie die Partei „Die Linke" verkündete, will die derzeitige Landtagsvizepräsidentin Margit Jung Oberbürgermeisterin von Gera werden. Der Geraer...

Weiterlesen