Stephan Brandner (AfD): Eine schnelle Lösung zur gesperrten Fußgängerbrücke in Gera-Lusan muss her!

Wie sich aus einer Anfrage des Bundestagsabgeordneten und Mitglieds im Geraer Stadtrat, Stephan Brandner, an den Geraer Oberbürgermeister Julian Vonarb, ergibt, sei frühestens 2023 mit einem Baubeginn des Ersatz-Brückenbauwerks der Fußgängerbrücke in Gera-Lusan zu rechnen. Die Fußgängerbrücke wurde im März 2022 aufgrund Sicherheitsbedenken gesperrt.
Zwar habe die Stadt Gera nach eigenen Angaben alle Maßnahmen getroffen, die Sicherheit für Schulkinder und Fußgänger zu gewährleisten, dennoch könne der Ersatzbau erst nach Bereitstellung von Landesfördermitteln beginnen.

Stephan Brandner sieht die Sicherheit von Schulkindern und Fußgängern aktuell nicht gegeben.
"Die Stadt kann sich nicht zurücklehnen. Leider war mein Vorschlag, der vorsah, eine Behelfsbrücke durch den ortsansässigen Panzerpionierbataillon 701 bauen zu lassen, nicht umsetzbar. Der aktuelle Zustand ist jedoch für die betroffenen Bürger, vor allem die Schulkinder, nicht akzeptabel. Die Sicherheit ist mitnichten gewährleistet. Ich erwarte hier ein deutlich offensiveres Vorgehen, um die Verkehrssituation zu entschärfen," appelliert Brandner an alle an der Planung Beteiligten.

Der Thüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brander hat gemeinsam mit seinen Kollegen aus dem Rechtsausschuss bei der Staatsanwaltschaft Berlin...

Weiterlesen

Am vergangenen Wochenende verübten Mitglieder der sogenannten Letzten Generation einen Anschlag auf das Grundgesetzdenkmal am Berliner...

Weiterlesen

Im Bereich der Agentur für Arbeit Ostthüringen ist die Zahl an Arbeitslosen weiter gewachsen. Insgesamt waren 2.270 Personen mehr als im...

Weiterlesen

Die Stadt Gera informierte heute darüber, dass das Projekt „Deutsches Zentrum Mobilität der Zukunft“ (DZM) durch das Bundesministerium für Digitales...

Weiterlesen

Die Gemeinde Nobitz (Landkreis Altenburger Land) verzichtet auf die unbegrenzte Projektförderung aus dem Bundesministerium für Ernährung und...

Weiterlesen

Im Bereich der Agentur für Arbeit Thüringen Ost waren im Januar 2023 über 20.000 Personen arbeitslos gemeldet, 7,7% mehr als noch vor einem Jahr. Rund...

Weiterlesen

Am Bundeswehrstandort im Geraer Ortsteil Hain wird derzeit umfangreich investiert und gebaut Kernstück der Neubaumaßnahmen ist eine moderne...

Weiterlesen

Zum 1. Januar 2023 sind die Kosten für das Anwohnerparken in Gera auf 90 Euro und somit fast auf das dreifache der Gebühr aus dem Vorjahr gestiegen.

S...

Weiterlesen

Der Deutsche Bundestag hat im Haushaltsausschuss die größtmögliche Förderung in Höhe von 6 Millionen Euro für einen Ersatzneubau einer...

Weiterlesen

Der Thüringer Innenminister Georg Maier, der gleichzeitig auch Landesvorsitzender der SPD in Thüringen ist, möchte die AfD verbieten. Stephan...

Weiterlesen