Stephan Brandner (AfD): Eine schnelle Lösung zur gesperrten Fußgängerbrücke in Gera-Lusan muss her!

Wie sich aus einer Anfrage des Bundestagsabgeordneten und Mitglieds im Geraer Stadtrat, Stephan Brandner, an den Geraer Oberbürgermeister Julian Vonarb, ergibt, sei frühestens 2023 mit einem Baubeginn des Ersatz-Brückenbauwerks der Fußgängerbrücke in Gera-Lusan zu rechnen. Die Fußgängerbrücke wurde im März 2022 aufgrund Sicherheitsbedenken gesperrt.
Zwar habe die Stadt Gera nach eigenen Angaben alle Maßnahmen getroffen, die Sicherheit für Schulkinder und Fußgänger zu gewährleisten, dennoch könne der Ersatzbau erst nach Bereitstellung von Landesfördermitteln beginnen.

Stephan Brandner sieht die Sicherheit von Schulkindern und Fußgängern aktuell nicht gegeben.
"Die Stadt kann sich nicht zurücklehnen. Leider war mein Vorschlag, der vorsah, eine Behelfsbrücke durch den ortsansässigen Panzerpionierbataillon 701 bauen zu lassen, nicht umsetzbar. Der aktuelle Zustand ist jedoch für die betroffenen Bürger, vor allem die Schulkinder, nicht akzeptabel. Die Sicherheit ist mitnichten gewährleistet. Ich erwarte hier ein deutlich offensiveres Vorgehen, um die Verkehrssituation zu entschärfen," appelliert Brandner an alle an der Planung Beteiligten.

Heute soll in Basel der renommierteste deutsche Preis für Denkmalschutz verliehen werden. Unter den Preisträgern ist auch der Name der Stadt Gera zu...

Weiterlesen

Geras Bürgermeister Kurt Dannenberg soll seinen Hut nehmen. Dies jedenfalls wünschen sich die  "Linken" in Geras Stadtrat. Grund für den Antrag: Ein...

Weiterlesen

Die Zahlen, die vom Arbeitskreis ‚Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder‘ (VGL) veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Lohnentwicklung in...

Weiterlesen

Der Arbeitsmarktreport Oktober ist veröffentlicht. Dabei gab es im Bereich der Stadt Gera nicht allzu viel Bewegung zu verzeichnen. Die rote Laterne...

Weiterlesen

Wie die Partei „Die Linke" verkündete, will die derzeitige Landtagsvizepräsidentin Margit Jung Oberbürgermeisterin von Gera werden. Der Geraer...

Weiterlesen