Stephan Brandner (AfD): Strandbad schließen, aber Bettensteuer erheben wollen?

Das Strandbad in Zeulenroda ist und bleibt geschlossen. Der Sandstrand am Seehotel, der mit über 2 Millionen Euro durch die Thüringer Aufbaubank gefördert wurde, soll zurückgebaut werden.


Andreas Stiller, Mitglied im Stadtrat Zeulenroda-Triebes, erklärt dazu: „Wir von der AfD-Stadtratsfraktion weisen seit Jahren darauf hin, dass ein Standort des Deutschen Roten Kreuzes mit Rettungsschwimmern und eine Anlegestelle für ein Rettungsboot errichtet werden muss, denn nur dadurch ist ein Badebetrieb unter Aufsicht möglich. Der Tourismus als Wirtschaftsfaktor in Zeulenroda wird sehenden Auges gegen die Wand gefahren. Nun soll auch noch die Erhebung der Bettensteuer im Stadtrat beschlossen werden. Das alles macht Zeulenroda für Urlauber zunehmend unattraktiv!“

 
Das Seehotel mit angrenzendem Strandbad und die Talsperre sind touristische Anziehungspunkte, die erhalten werden sollten, meint der direktgewählte Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner.


„Statt Touristen aus Ostthüringen zu vertreiben, wie es derzeit der Fall ist, müssen Pläne dazu entwickelt werden, wie wir Urlauber halten oder dazugewinnen können. Der Rückbau eines steuergeldfinanzierten Strandbades aus scheinheiligen Gründen ist Irrsinn, Steuergeldverschwendung und absolut kontraproduktiv“, ergänzt Brandner, zu dessen Wahlkreis Zeulenroda zählt.

Der Weimarer Richter, der während der Corona-Pandemiezeit Regelungen hinsichtlich der Maskenpflicht an Weimarer Schulen aufgehoben hatte, ist zu einer...

Weiterlesen

Volles Haus bei der Eröffnung der Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in Gößnitz: Auf Initiative des im Wahlkreis Gera-Greiz-Altenburger Land...

Weiterlesen

Am 25. Juli fand bei strömendem Regen eine Infostandtour des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner im Landkreis Greiz gemeinsam mit...

Weiterlesen

Sommer, Sonne, Freibad, Wachdienst, Polizei?

Vermehrt kommt es in Freibädern in Deutschland auch in diesem Sommer immer wieder zu Gewaltaktionen. Viele...

Weiterlesen

Der direkt gewählte AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner setzt sich dafür ein, den Weidaer Viadukt zu erhalten. Schuld am desolaten Zustand des...

Weiterlesen

Der aktuelle Arbeitsmarktreport für Thüringen zeigt, dass sich die Zahl der arbeitslosen Ausländer im Ostthüringer Raum auf hohem Niveau einpendelt....

Weiterlesen

Wie Medien berichten, überprüft das Thüringer Innenministerium nun plötzlich die Gesinnung des frisch gewählten zukünftigen Sonneberger Landrats...

Weiterlesen

Der Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner zeigte sich heute nach der Sitzung des Haushaltsausschusses erfreut, dass die Landeshauptstadt Erfurt in...

Weiterlesen

Am Geraer Zabel-Gymnasium regt sich Widerstand gegen die verpflichtende Nutzung von iPads ab Klasse 9. Die Kritik betrifft nicht nur die hohen...

Weiterlesen

Seit fast 90 Jahren fordern die Anwohner von Großebersdorf, Frießnitz und Burkersdorf eine Ortsumgehung.

Stephan Brandner als direkt gewählter...

Weiterlesen