Stephan Brandner (AfD): Unsinnige vier Prozent EU-Flächenstilllegungsverordnung gefährdet Versorgungssicherheit für Lebensmittel!

1. April 2022: Die EU-Auflage, nach der ab 2023 mindestens vier Prozent der Ackerflächen stillgelegt werden sollen, damit Bauern die EU-Direktzahlungen - die sogenannte Einkommensgrundstützung - erhalten, gefährdet insbesondere aufgrund des Krieges in der Ukraine, die als Kornkammer Europas gilt, die Versorgungssicherheit mit Lebensmitteln in Deutschland. 

Stephan Brandner, der als direkt gewählter Abgeordneter in der Region Gera – Greiz – Altenburger Land vor wenigen Tagen mit einem Kreisbauernverband ins Gespräch kam und sich unter anderem über die Versorgungssituation in seiner Region informierte, fordert die sofortige Aussetzung der unsinnigen Vorgaben der EU, die in der aktuellen Situation absolut nicht angemessen seien. "Einmal mehr zeigt sich, dass grüne Ideologie ebenso wenig Sinn ergibt, wie sie Menschen satt macht. Die Flächenstilllegung darf nicht aufrecht erhalten werden. Die vier Prozent, die stillgelegt werden müssten, und das eine Prozent, was möglicherweise noch hinzukommt, sind dringend notwendig, um die Versorgungssicherheit wenigstens ein Stück mehr gewährleisten zu können. Ich fordere hier ein massives Umdenken zum Wohle der Landwirte auf der einen aber der ganzen Bevölkerung auf der anderen Seite“, so Brandner.

Im Bereich der Agentur für Arbeit Thüringen Ost waren im Januar 2023 über 20.000 Personen arbeitslos gemeldet, 7,7% mehr als noch vor einem Jahr. Rund...

Weiterlesen

Am Bundeswehrstandort im Geraer Ortsteil Hain wird derzeit umfangreich investiert und gebaut Kernstück der Neubaumaßnahmen ist eine moderne...

Weiterlesen

Zum 1. Januar 2023 sind die Kosten für das Anwohnerparken in Gera auf 90 Euro und somit fast auf das dreifache der Gebühr aus dem Vorjahr gestiegen.

S...

Weiterlesen

Der Deutsche Bundestag hat im Haushaltsausschuss die größtmögliche Förderung in Höhe von 6 Millionen Euro für einen Ersatzneubau einer...

Weiterlesen

Der Thüringer Innenminister Georg Maier, der gleichzeitig auch Landesvorsitzender der SPD in Thüringen ist, möchte die AfD verbieten. Stephan...

Weiterlesen

Der direkt gewählte Geraer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner hat Anzeige gegen Karl Lauterbach erstattet. Grund dafür sind die Verstöße...

Weiterlesen

Auf eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner an die Stadt Gera zur Attraktivität des Nahverkehrs, nennt diese sogenannte...

Weiterlesen

Thüringen erhielt im Jahr 2021 mehr als 13 Millionen Euro an Mitteln im Rahmen der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen...

Weiterlesen

Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag fordert die Unterbringung von Flüchtlingen in landeseigenen Immobilien, etwa dem ehemaligen Wismut-Krankenhaus...

Weiterlesen

Die evangelisch-lutherische Kirche Sankt Stephanus in Weimars Ortsteil Schöndorf kann sich über 90.000,00 Euro zur Sanierung des Objektes aus dem...

Weiterlesen